Brückenbau

Integration – am besten auf Augenhöhe

Wir bauen Brücken – zwischen Neuankommern und Nachbarn, ArbeitgeberInnen, Andersdenkenden, Rückkehrern. Damit dies funktioniert, haben wir gute Ideen – und ein ganz spezielles Team.

 

MissVerständnis

Was will der eigentlich?! Interkulturelles Zusammenleben bietet viele Potentiale. Leider auch für Missverständnisse. Damit Integration gelingt, arbeitet unser Team daran, dass diese gar nicht erst entstehen.

 
 

Perspektivcoaches als interkulturelle Integrationsexperten

Unsere Perspektivcoaches mit eigenem Fluchthintergrund sprechen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Dari, Paschtu und Urdu. Was sie daneben auszeichnet? Die Herausforderungen rund um Integration kennen sie aus erster Hand – und haben sie gemeistert. Dadurch verfügen sie über eine unschlagbare Kompetenz: Sie verstehen „beide Seiten“ – wer sonst könnte besser Mediator und Coach sein ?

 

Alltags-Jongleur: Begleitung von Jugendlichen im Alltag

Unsere Perspektiv-Coaches wissen um die Herausforderungen beim Ankommen in einer anderen Kultur. Dadurch können sie mögliche Herausforderungen viel schneller erkennen und Missverständnisse aufklären, bevor sie zum Problem werden. Sie begleiten junge Menschen bei ihren Freizeitaktivitäten, bei der beruflichen Qualifizierung und den ersten Schritten im Arbeitsleben.

 

Zusammenarbeits-Profi: Begleitung und Beratung von Arbeitgebern

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit gründet sich auf Verständnis. Deshalb begleiten unsere Persepktiv-Coaches ArbeitgeberInnen und Menschen mit Fluchthintergrund bei der Zusammenarbeit und vermitteln bei interkulturellen Herausforderungen in alle Richtungen.
 
 
 

Wissensvermittler

Unbeantwortete Fragen können zu Barrieren werden. In Workshops vermitteln die Perspektiv-Coaches daher Wissen zur Kultur, zum Wohnen und Arbeiten in Deutschland in der jeweiligen Landessprache und ebnen so den Weg für gelungene Integration.

Ganz konkret