Sozialarbeiter*in (i/w/m/t)

Für unser Projekt „Bus of Resources“ suchen wir ab sofort eine*n Sozialarbeiter*in


Der „Bus of Resources“ ist ein aufsuchendes und unabhängiges Beratungs- und Begegnungsprojekt. Er richtet sich an Menschen mit Flucht- und Migrationsbiographie, die in großen Sammelunterkünften leben müssen und die von Beratungsangeboten mit einer Komm-Struktur nicht erreicht werden können. Die Beratungsthemen orientieren sich an den Bedarfslagen der Ratsuchenden und werden in verschiedenen Sprachen angeboten.

 Im Projekt arbeiten wir mit verschiedenen Beratungsstellen und anderen Kooperationspartner*innen, Sprachmittler*innen und ehrenamtlich Engagierten zusammen.
 Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bis voraussichtlich 2024 gefördert.

Mehr Infos: www.busofresources.de



Aufgaben:

• Aufsuchende Beratung von Personen mit Flucht- und Migrationsbiographie zu folgenden Themen: Bildung, Arbeit, Soziales, Gesundheit, Wohnungssuche etc. oder je nach eigenen bisherigen Erfahrungen in diesem Bereich

• Unterstützung bei der Organisation und Koordination der Beratungstermine vor Ort

• Akquise und Recherche von neuen Kooperationspartner*innen

• Teilnahme an wöchentlichen Teamberatungen

• Teilnahme an regelmäßiger Supervision

• Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Vernetzungstreffen von im Projekt beteiligter Akteur*innen

• Beteiligung an Lobby – und Öffentlichkeitsarbeit in Berlin und Brandenburg

Sämtliche Aufgaben werden in der Regel in lebendigem Austausch bzw. in direkter Zusammenarbeit mit Kolleg*innen im Team bearbeitet. Wir werden versuchen, den finalen Zuschnitt der Aufgabenschwerpunkte an die Kompetenzen und Neigungen der Bewerber*in anzupassen.



Anforderungsprofil:

• Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder sozialwissenschaftlicher Abschluss oder vergleichbare und fundierte berufliche Erfahrungen

• Kenntnisse im Aufenthaltsrecht

• Fundierte Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit Flucht- und Migrationsbiographie

• Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

• Wünschenswert sind weitere Sprachkenntnisse (bevorzugt Farsi/Dari, Arabisch)

• Führerschein Klasse B



Wir bieten:

• Ein spannendes Aufgabenfeld mit viel Raum für eigene Ideen und das Einbringen bisherigerer Erfahrungen.

• Arbeit in einem engagierten Team von Sozialarbeiter*innen, Sprachmittler*innen und Ehrenamtlichen mit eigener Fluchtbiographie

• Viel Teamarbeit

• wenig Hierarchien

• flexible Arbeitszeiteinteilung

• Möglichkeit zu Home Office

• Regelmäßige Supervision und Intervision



Bewerbungen von Menschen mit Migrations- und/oder Fluchtbiografie, von Schwarzen Menschen und People of Color werden ausdrücklich begrüßt.Menschen mit Einschränkungen oder chronischen Erkrankungen (entspr. BGleiG, SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.
Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an:
 bores@interkular.de
Bei Rückfragen zum Projekt „Bus of Resources“ wenden Sie sich bitte an:
 Charlene.Lynch@interkular.de